Ikonen der Filmgeschichte

Greta Garbo - Die Göttliche

Schauspielerinnen - Schauspielerinnen

Greta Garbo - Die GöttlicheGreta Garbo (* 18. September 1905 in Stockholm als Greta Lovisa Gustafsson; † 15. April 1990 in New York) war eine schwedische Filmschauspielerin.

Greta Garbo ĂŒbernahm vor allem Ende der 20er und in den 30er Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts in zahlreichen amerikanischen Filmen tragische Frauenrollen.

Sie gilt als eine der grĂ¶ĂŸten Filmlegenden, die Hollywood je hervorgebracht hat. Ihre PrĂ€senz wurde von den Kritikern mit Beinamen wie die Göttliche, schwedische Sphinx oder Traumprinzessin der Ewigkeit beschrieben.

Kindheit und Jugend

Greta Garbo wurde am 18. September 1905 in Stockholm als jĂŒngstes von drei Kindern von Karl Alfred Gustafsson (1871 – 1920) und Anna Lovisa Johansson (1872 – 1944) geboren.

Weiterlesen: Greta Garbo - Die Göttliche

   

Ingrid Bergman

Schauspielerinnen - Schauspielerinnen

Ingrid BergmanIngrid Bergman (Aussprache: [ˌiƋːÉčid ˈbĂŠÉčːʝman], * 29. August 1915 in Stockholm; † 29. August 1982 in London) war eine schwedische Schauspielerin.

Die dreifache Oscar-PreistrÀgerin gilt allgemein als eine der bedeutendsten und populÀrsten Schauspielerinnen der Filmgeschichte.

Eine ihrer bekanntesten Rollen spielte sie 1942 als Ilsa Lund an der Seite von Humphrey Bogart (Rick Blaine) in der US-Produktion Casablanca von Regisseur Michael Curtiz.

Leben

Ingrid Bergman mit 14Bergmans Mutter, die Deutsche Friedel Adler Bergman, starb, als Ingrid drei Jahre alt war. Neun Jahre spĂ€ter starb auch ihr Vater, Justus Samuel Bergman.Ihr Vater war Fotograf und förderte schon frĂŒh Ingrids schauspielerisches Talent. Nach dem Tod des Vaters lebte Ingrid Bergman bei einem Onkel. Sie besuchte die Schauspielschule des Königlichen Dramatischen Theaters und hatte 1935 ihre erste Sprechrolle in einem schwedischen Film. 1937 heiratete Bergman den Zahnarzt Petter Lindström, im selben Jahr wurde die gemeinsame Tochter Pia geboren.

 

Durch den großen Erfolg mit dem Film Intermezzo (1936) wurde Hollywood auf sie aufmerksam.

Weiterlesen: Ingrid Bergman

   

Marilyn Monroe

Schauspielerinnen - Schauspielerinnen

Marilyn MonroeMarilyn Monroe [ˈmĂŠÉčÉȘlÉȘn mənˈÉčoʊ] (* 1. Juni 1926 in Los Angeles; † 5. August 1962 in Los Angeles; geboren als Norma Jeane Mortenson, getauft als Norma Jeane Baker, war eine US-amerikanische Filmschauspielerin, Filmproduzentin, SĂ€ngerin, und ein internationales Fotomodell.

Sie wird zu den archetypischen Sexsymbolen und Filmikonen des 20. Jahrhunderts gezÀhlt.

Herkunft und Familie

Als Marilyn Monroe am 1. Juni 1926 im General Hospital, Los Angeles zur Welt kam, wurde auf ihrer Geburtsurkunde der Name Norma Jeane Mortenson eingetragen; im Dezember 1926 ließ ihre Großmutter Della Mae Monroe, geborene Hogan, sie auf den Namen Norma Jeane Baker taufen.

Weiterlesen: Marilyn Monroe

   

Audrey Hepburn

Schauspielerinnen - Schauspielerinnen

Audrey HepburnAudrey Hepburn (* 4. Mai 1929 in Ixelles/Elsene, Belgien; † 20. Januar 1993 in Tolochenaz bei Lausanne in der Schweiz; eigentlich Audrey Kathleen Hepburn-Ruston) war eine Schauspielerin britisch-niederlĂ€ndischer Herkunft.

Leben

Nach der Scheidung ihrer Eltern, des wohlhabenden englischen Bankiers Joseph Victor Anthony Hepburn-Ruston und der niederlÀndischen Baronin Ella van Heemstra, lebte sie mit ihrer Mutter in den Niederlanden, wo sie die im Mai 1940 beginnende deutsche Okkupation miterlebte.

Um die britischen Wurzeln ihrer Tochter zu verschleiern, Ă€nderte ihre Mutter wĂ€hrend dieser Zeit den Namen „Audrey“ in „Edda“ um. FĂŒr diese Zeit legte sie auch den Nachnamen des Vaters ab, und hieß damit in dieser Zeit „Edda van Heemstra“.

Durch den Mangel an Nahrungsmitteln und Heizmaterial litt ihre Gesundheit erheblich. Audrey Hepburn bekam sehr starken Keuchhusten.

Bereits im Alter von einigen Monaten hatte ihr Herz kurzzeitig ausgesetzt, doch ihre Mutter hatte sie „wiederbeleben“ können.

Weiterlesen: Audrey Hepburn

   

Rita Hayworth

Schauspielerinnen - Schauspielerinnen

Rita Hayworth (* 17. Oktober 1918 in New York, USA; † 14. Mai 1987 ebenda; eigentlich Margarita Carmen Cansino) war eine US-amerikanische Schauspielerin. Ihre Fans gaben ihr seit den 1940er Jahren, in denen sie ihre grĂ¶ĂŸten Erfolge feierte, den Beinamen The Love Goddess (die Liebesgöttin).

Leben

Ihr Vater war der spanische TĂ€nzer Eduardo Cansino (*1895; † 24. Dezember 1968), ihre Mutter das ehemalige Showgirl Volga Haworth. Rita Hayworth kam ĂŒber ihre Eltern zur BĂŒhne. Die ersten öffentlichen Auftritte hatte sie mit ihrem Vater: Unter dem Namen The Dancing Cansinos unterhielten sie ihr Publikum mit TanzvorfĂŒhrungen.

Weiterlesen: Rita Hayworth

   

Romy Schneider

Schauspielerinnen - Schauspielerinnen

Romy Schneider (* 23. September 1938 in Wien; † 29. Mai 1982 in Paris; eigentlich Rosemarie Magdalena Albach) war eine österreichisch-deutsch-französische Schauspielerin, die im deutschsprachigen Raum insbesondere durch die Sissi-Trilogie (ab 1955) berĂŒhmt wurde.

Ab den 1960er Jahren verÀnderte sie ihr Image, drehte mit Orson Welles und Visconti und stieg zu einem der wenigen deutschsprachigen Weltstars auf. In den 1970er Jahren lebte und arbeitete die Schauspielerin vor allem in Frankreich.

Weiterlesen: Romy Schneider